Ausstellung  „Malfluss und Kunststrom“ der Künstlergilde Eferding

im Foyer und Kulturkeller der Energie AG in Engelhartszell

Vernissage am 22. April um 20.00 Uhr

Ausstelllende Künstlerinnen und Künstler: Siegfried Gumpelmaier, Fritz Karl, Evelyn Kreinecker, Dietmar Mayr, Alfred Raab, Mag. Peter Schwarz

 

Begrüßung: Rudolf Krautgartner, Vzbgm. Prambachkirchen

Eröffnung: Evelyn Kreinecker

Musik: Bojazzl

 

1-Pressefoto Querformat Ausstellung Engelhartszell

 

Eine besondere Form von Energie wird sichtbar, wenn Künstlerinnen und Künstler in einen „Malfluss“ kommen und sich von diesem „Kunststrom“  mitreißen lassen. Mitglieder der Künstlergilde Eferding gestalten in diesem Sinne die Ausstellung im Foyer und Kulturkeller der Energie AG in Engelhartszell.

Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur  und Installation bilden die Schwerpunkte im Schaffen der Ausstellenden. Mit den unterschiedlichsten Zugängen und Techniken setzten sie das um, was sie wahrnehmen und erspüren, was sie bewegt.

Die Ausstellung wird am 22. April um 20.00 Uhr im Foyer der Energie AG eröffnet. Musikalisch gestaltet die Vernissage BoJazzl, einer jungen Jazzformation aus Prambachkirchen, die auch anschließend im Kulturkeller spielt. Zum gemeinsamen Feiern sind alle Kunst- und Musikfreunde herzlich eingeladen. Eintritt frei.

Einladung Engelhartszell

Der Verein Kultur an der Donau, die Energie AG und die Künstlergilde Eferding freuen sich auf Ihren Besuch.

Die Ausstellung kann bis 5. August 2016 von Montag bis Donnerstag, 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr besucht werden, Feiertage ausgenommen.