65. Jahresausstellung

„Einmal hin und wieder zurück“
Herzliche Einladung zur 65. Jahresausstellung!
Vernissage: Donnerstag, 17. Oktober um 20 Uhr

Heuer präsentiert die Künstlergilde Eferding zum 65. Mal im Bräuhaus eine Vielfalt an künstlerischen Positionen. Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur und Installation bilden die Schwerpunkte im Werk der Ausstellenden. So bietet diese Jahresausstellung wieder eine schöne Möglichkeit, einen Überblick über das aktuelle Schaffen der Künstlerinnen und Künstler zu gewinnen und das eine oder andere für sich zu entdecken. Wir freuen uns zudem heuer Werke des Gastausstellers Johannes Huemer präsentieren zu können. Vor einigen Jahren hat er schon als jugendlicher „Newcomer“ in diesem Rahmen Zeichnungen gezeigt. Seine Leidenschaft für die Kunst hat ihn nicht los gelassen und so können wir neue Arbeiten von ihm kennenlernen.

„Einmal hin und wieder zurück“ – unter diesem Motto stellen heuer drei Künstler*innen aus Eferding aus, die zur Zeit an Kunstunis in Wien und Linz studieren. Lisa Marie Braid  – auch sie war vor einigen Jahren als „Newcomerin“ dabei –  Sarah Braid und Angelo Karaconji zeigen starke künstlerische Positionen im Keplergewölbe. Dieser von ihnen selbst kuratierte Raum wird so zur Plattform für junge, zeitgenössische Kunst. 


Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 17. Oktober um 20 Uhr von Gabriele Hofer-Stelzhammer, Stv. Direktorin im Bildungshaus Schloss Puchberg, eröffnet.
Das Plakat zur diesjährigen Ausstellung wurde mit einem Werk von Sybille Pflügelmeier gestaltet. Mit ihrer direkten, schnellen, gestischen Malerei bringt sie Spontanität und große Lebendigkeit in ihre Arbeit. Immer wieder kommt bei ihr auch eine manchmal irritierende Ebene von Humor und Widerständigkeit zum Vorschein, die ihre Bilder so spannend macht.

 

Öffnungszeiten: Fr./Sa. 9 – 12 und 14 -19 Uhr, So. 9 – 18 Uhr
Kulturzentrum Bräuhaus, Bräuhausstraße 2, 4070 Eferding