Roland Weiß

KONTAKT
Roland Weiß
4081 Hartkirchen, Pfaffing 11
weiss1102@nullgmail.com
www.roland-weiss.at

Biografie

Schon seit meiner frühesten Jugend übte das Thema Malerei eine Faszination in mir aus. Dieses im Laufe der Jahre wachsende Interesse brachte mich nach der Schulausbildung schließlich nach Leonding, wo ich eine Lehre als Maler und Schriftenmaler absolvierte. In dieser Zeit konnte ich mir alle fachlich relevanten Grundlagen wie Farbenlehre, Lichtbrechung, -reflexion, sowie auch die psychologischen Grundlagen wie Wahrnehmung, Harmonie und Wirkung aneignen. Professor Willi Hengel ermutigte mich, auf diesem Gebiet künstlerisch tätig zu werden.

Da ich mich schon immer mit den Werken der späten Impressionisten identifizieren konnte, spezialisierte ich mich im Jahr 1988 auf die Technik der Ölmalerei. In zahlreichen Kursen im In-und Ausland konnte ich vom Wissen der Lehrmeister profitieren.

Die Faszination der Landschaft in den verschiedenen Jahreszeiten, sowie die Liebe zur Natur spiegeln sich in meinen Werken wieder.

„Jede Kunst schließt ein Handwerk in sich ein; das Handwerk der Kunst nenne ich den Teil derselben, der gelehrt und gelernt werden kann; wo das Handwerk aufhört, da beginnt erst die eigentliche Kunst.“
Otto Ludwig (1813-1865)

Werke